Deborah Hertz

Deborah Hertz lehrt Modern Jewish Studies an der University of California, San Diego, und erhielt Gastprofessuren an der Hebrew University, Tel Aviv University, der University of Haifa und an der Harvard University. Publikationen u.a.: »Wie Juden Deutsche wurden: Die Welt jüdischer Konvertiten vom 17. bis zum 19. Jahrhundert« (Campus Verlag, 2010)