Zsuszsanna Gahse

Zsuszsanna Gahse, geboren 1946 in Budapest, ist Schriftstellerin, Essayistin und Übersetzerin. Werke von Zsuszsanna Gahse beider EVA: Einfach eben Edenkoben (1990); Hundertundein Stilleben (1991); Essig und Öl (1992); Sandor Petöfi, eva-Reden Bd. 7 (1993); Passpartout (1994); Kellnerroman (1996); Wie geht es dem Text? (1997); Berganza (1999);Nichts ist wie oder Rosa kehrt nicht zurück (1999).