“In ihrer Schilderung des Lebens der Hauptperson entführt uns Sylvia Steckmest auf unterhaltsame Weise in die Hamburger Welt der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.“ (Rezension von Liskor - Erinnern)

"Was ist an diesem schön gestalten Buch am meisten zu loben? Ist es die angenehme Lesbarkeit? Sind es die vielen neuen Fakten, die Sylvia Steckmest dank ihrer unermüdlichen Archiv- und Literaturrecherche zutage förderte? Sind es die vielen farbigen Abbildungen?

…In ihrer Schilderung des Lebens der Hauptperson entführt uns Sylvia Steckmest auf unterhaltsame Weise in die Hamburger Welt der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.“

 

http://www.buecherverbrennung-hamburg.de/wp-content/uploads/2017/10/04an_liskor.pdf

 

Salomon Heine. Bankier Mäzen und Menschenfreund
Die Biographie eines großen Hamburgers von Sylvia Steckmest
ISBN 978-3-86393-077-6