Tödliche Steine. Der globale Diamantenhandel und seine Folgen

Herausgeber: 
Aus dem Amerikanischen von Angelika Hildebrandt


London, Paris, Amsterdam – in den Auslagen der Juweliere glänzen die Colliers. Doch ein Teil der weltweit gehandelten Diamanten kommt aus Bürgerkriegsgebieten und Ländern, in denen schon seit Jahren der Ausnahmezustand herrscht.
Der amerikanische Journalist Greg Campbell lieferte mit seinen Reportagen zum Konflikt um die »Blutdiamanten« in Sierra Leone das Material für den Kinofilm Blood Diamond mit Leonardo DiCaprio. Die Welt kosten sie nicht, aber manches Menschenleben. Frankfurter Rundschau Campbells Reportagen über illegale Schürfercamps in Afrika oder Diamantenhändler in London faszinieren und erschüttern zugleich. Greenpeace-Magazin „Diamonds are a girl’s best friends.” Was Marilyn Monroe vor mehr als 40 Jahren noch so heiter verkünden konnte, liest sich nach diesem Buch ganz anders... Financial Times Deutschland

Seiten: 
260
Einband: 
Broschur
ISBN: 
978-3-434-50554-7
Preis (Print): 
19,90 €