Von Nürnberg nach Den Haag. Menschenrechtsverbrechen vor Gericht. Zur Aktualität des Nürnberger Prozesses

Rainer Huhle
Herausgeber: 
Huhle, Rainer

Jahrzehnte nach dem Urteil von Nürnberg ist die historische Bedeutung des Internationalen Militärtribunals unumstritten. Jedoch erst mit dem Internationalen Gerichtshof, den der UN-Sicherheitsrat für die Verbrechen in Jugoslawien und in Ruanda schuf, kam es zu einer Wiederbelebung der in Nürnberg verkündeten Utopie. Zu den Autorinnen und Autoren des Bandes gehören namhafte internationale Juristen, unter ihnen Richard Goldstone, der Oberste Staatsanwalt des Jugoslawiengerichtshofes in Den Haag, Christian Tomuschat, der deutsche Vertreter in der UNO-Völkerrechtskommission, und Whitney R. Harris, Mitglied der amerikanischen Anklagebehörde im Nürnberger Prozess.

Seiten: 
247
Einband: 
Broschur
ISBN: 
978-3-434-50403-0
Preis (Print): 
24,50 €