Stilprobleme

Walter Privitera

Der Denkweg von Michel Foucault ist in den verschiedenen aufeinander folgenden Phasen seines Werkes von thematischen Verschiebungen und Brüchen geprägt. Privitera legt in seiner Untersuchung einige Motive der Philosophie Gaston Bachelards als Leitfaden für die Interpretation der gesamten Denkentwicklung Foucaults zugrunde und gelangt auf diese Weise zu einem einheitlichen Verständnis der Foucaultschen Theorie. 

Reihe: 
CEP
Seiten: 
160
Einband: 
Broschur
ISBN: 
978-3-86393-028-8
Preis (Print): 
34,- €