Demographischer Faktor

Juliane Roloff

Das gabs noch nie: Heute leben in Deutschland mehr 60jährige als unter 20jährige. In allen Industriegesellschaften ist ein historisch einmaliger Trend zu verzeichnen: Ein Bevölkerungsrückgang ohne Krieg. Der Grund: Unsere Lebenserwartung steigt, die Zahl der Geburten sinkt. Bereits heute weiß man: In 40 Jahren wird es hierzulande 15 Millionen weniger Menschen geben. Was wir hingegen nicht wissen, sind die Folgen. Zuvorderst die Renten: Wer wird die Beiträge einzahlen? Das Gesundheitswesen: Was kostet Behandlung und Pflege des hohen Anteils alter Menschen? Und schließlich die Wirtschaft: Wer konsumiert, wer baut Häuser, kauft Aktien, gründet Firmen? Bevölkerungsexpertin Roloff hat Statistiken ausgewertet und Szenarien entworfen. Bereits jetzt wird deutlich: Jugendkult kann sich unsere Gesellschaft nicht mehr leisten, eine Rente mit 60 schon gar nicht!

 

 

Juliane Roloff, geboren 1945, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung. Ihr gegenwärtiger Schwerpunkt: demografische Alterung.

Seiten: 
96
Einband: 
Broschur
ISBN: 
978-3-434-46191-4
Preis (Print): 
8,60 €